Falsche Rückzahlungsankündigung

23.06.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Eine falsche doppelte Verbuchung von Zahlungen bei einem externen Dienstleister hat dazu geführt, dass 12‘000 Steuerpflichtige eine automatische Gutschriftsanzeige des Kantonalen Steueramtes erhalten werden.

Die betroffenen Steuerpflichtigen dürften die falsche Gutschriftsanzeige in den nächsten Tagen erhalten, praktisch gleichzeitig mit einem Entschuldigungsschreiben des Steueramtes. Ausgelöst wurde die Rückzahlung der vermeintlich doppelt bezahlten Bundessteuer-Rechnungen nicht – der Fehler wurde vom internen Controlling des Steueramtes rechtzeitig bemerkt.

(Medienmitteilung der Finanzdirektion) 

Zurück zu Aktuell