Organisation

Drucksachen- & Materialzentrale

Die Kantonale Drucksachen- und Materialzentrale (kdmz) als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Beschaffungen beschafft ein breites Spektrum von Gütern – von Büro- und Reinigungsmaterial über Drucksachen und Publikationen bis zu Informatikmitteln und Outputsystemen. Zu den Bezügern der beschafften Güter zählen kantonale Stellen, Gemeinden und weitere öffentliche Institutionen, bei Verlagsprodukten auch Private. Sie ist ein Amt der Finanzdirektion und erbringt als Querschnittsamt nebst den operativen Beschaffungsaufgaben Dienstleistungen mit Bezug zu Beschaffungen für die gesamte kantonale Verwaltung. Dazu gehören das Durchführen von Submissionen sowie die Führung von übergeordneten Gremien des kantonalen Beschaffungswesens.